Hier klicken für Aufnahmeantrag

Beitragsordnung

Beitragsordnung als Anlage der Satzung

Gemäß § 12 in Verbindung mit § 5 unserer Satzung wurde am 14.01.2018 in
der Generalversammlung folgende Beitragsordnung beschlossen:

1. Aufnahmegebühr:
Die Aufnahmegebühr in den Verein für jedes aktive Mitglied beträgt Euro 100,-
Die Aufnahmegebühr in den Verein für jedes jugendliche aktive Mitglied beträgt Euro 50,-.
Die Aufnahmegebühr für den Übertritt aus der passiven in die aktive Mitgliedschaft beträgt
ab dem 2. Jahr Euro 87,50 ab dem 3. Jahr Euro 75,-
ab dem 4. Jahr Euro 62,50 ab dem 5. Jahr Euro 50,-
ab dem 6. Jahr Euro 37,50 ab dem 7. Jahr Euro 25,-
ab dem 8. Jahr Euro 12,50 ab dem 9. Jahr Euro 0,-

2. Jahresbeitrag:
Der Jahresbeitrag für aktive Mitglieder beträgt Euro 80,-.
Mitglieder, die an den Rollstuhl gebunden sind, zahlen 50 % des Jahresbeitrages.
Beim Vorliegen finanzieller Notständen kann durch die Vorstandschaft Stundung oder Befreiung
von dem jährlichen Mitgliedsbeitrag erfolgen.
Der Jahresbeitrag für jugendliche aktive Mitglieder beträgt Euro 40,-.
Der Jahresbeitrag für passive Mitglieder beträgt Euro 12,50.
Der Jahresbeitrag ist bis zum 31.03. des laufenden Jahres zu bezahlen.

3. Tageskarten:
Fördernde Mitglieder können Tageskarten erwerben. Die Kosten pro Tag betragen 10€. Der Besitz
des staatlichen Fischereischeines ist Vorraussetzung. Es darf bei allen Vereinsveranstaltungen nach
den Bestimmungen zum Schutz der Gewässer und deren Fischbestand gefischt werden.

4. Arbeitsstunden:
Jedes aktive Mitglied hat im Jahr 6 Arbeitsstunden zu leisten.
Für jede nicht geleistete Arbeitsstunde werden Euro 25,- verrechnet.
Für jede zuviel geleistete Arbeitsstunde werden Euro 10,- rückvergütet.
Jugendliche haben im Jahr 6 Arbeitsstunden zu leisten.
Es wird kein finanzieller Ausgleich verrechnet.
Die Stunden müssen bis zum 31.12. des laufenden Jahres abgeleistet werden.
Von Arbeitsstunden befreit sind:
Mitglieder, die aus Alters- oder Gesundheitsgründen die festgesetzten Arbeitsstunden nicht leisten
können, und von der Vorstandschaft von dieser Verpflichtung befreit wurden.

5. Gültigkeit:
Diese Beitragsordnung ist Bestandteil der jeweils gültigen Satzung. Sie kann nur nach gleichem
Verfahren wie eine Satzungsänderung abgeändert werden.


Bertoldsheim den 14.01.2018 ________________________

1. Vorstand Zawinell Klaus